Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

ISCAR Germany GmbH

Anschrift

ISCAR Germany GmbH
Eisenstockstr. 14
76275 Ettlingen
gmbh@iscar.de
https://www.iscar.de

Where Innovation never stops!

Gegründet im Jahr 1972, nimmt die heutige ISCAR Germany GmbH im weltweit agierenden Produktions- und Vertriebs-Netzwerk der IMC-Group eine führende Position ein. Aus kleinen Anfängen heraus entwickelte sich die deutsche GmbH vom zunächst reinen Vertriebs- und Servicestützpunkt zu einem Fullservice-Dienstleister mit rund 310 Beschäftigten. Der Verkauf der Standardwerkzeuge über die eigene Vertriebsorganisation und über den Fachhandel wird unterstützt durch eine umfassende Technik- und Anwendungsberatung. Für den wachsenden Bereich der Kombi-, Multifunktions- und Sonderwerkzeuge stehen erfahrene Konstrukteure zur Verfügung. Die Herstellung der Sonderwerkzeuge findet hauptsächlich in der Zentrale in Ettlingen statt. Damit sind kurze Kommunikations- und Logistikwege gewährleistet, ohne die das Know-how trächtige Geschäft mit anspruchsvollen und komplexen Sonderwerkzeugen gar nicht zu bewerkstelligen wäre.

Flachbohrkopf für die LOGIQ 3 CHAM-Serie

domimage

Ohne Pilotbohrung ins Volle

ISCAR präsentiert die neuen dreischneidigen Flachbohrkopf für die LOGIQ 3 CHAM-Bohrkörper. Anwender können damit bei ISO-P- und ISO-K-Werkstoffen einfach und ohne Pilotieraufwand ins Volle arbeiten und Bohrungen mit flachem Grund einbringen. Die dreischneidigen Bohrköpfe erlauben höhere Vorschübe und sorgen dank stabilem Lauf auch bei schwierigen Bearbeitungen für saubere Schnitte und sehr hohe Qualität. Mit den neuen Bohrköpfen sparen sich Anwender einen zweiten Arbeitsschritt und steigern ihre Produktivität. Das neuartige Bohrkopf-Klemmsystem des LOGIQ 3 CHAM ist einfach und sicher zu handhaben und benötigt, anders als konventionelle Klemmsysteme, keine weiteren Ersatzteile. So entstehen selbst in der Maschine nur minimale Rüstzeiten beim Bohrkopfwechsel. Die LOGIQ 3 CHAM-Bohrkörper besitzen eine innere Kühlmittelzufuhr an jede Schneide sowie große, polierte Spankammern, die den Spanfluss zusätzlich verbessern.


ISCAR NEOCOLLET

domimage

Der ER-Adapter für T-Face/T-Slot-Köpfe

Mit der NEOCOLLET-Familie stellt ISCAR eine Serie an ER-Adaptern für T-Face/T-Slot-Köpfe vor. Die kompakten Werkzeughalter sind mit allen gängigen Spannzangenaufnahmen DIN 6499 kompatibel. Anwender können damit die unterschiedlichen VHM-Wechselköpfe zum Schlitz- und Planfräsen auf allen Dreh-, Fräs- und Multitasking-Maschinen sowie Langdrehern prozesssicher einsetzen. Die NEOCOLLETs verfügen über eine innere Kühlmittelzuführung direkt in die Schnittzone. Das ermöglicht lange Standzeiten, hohe Oberflächengüten und eine gute Spanabfuhr. Das Werkzeug ist bedienerfreundlich und reduziert zudem die Rüstzeit: Beim Kopfwechsel verbleibt der ER-Adapter im Maschinenraum. Die Köpfe werden einfach in den Werkzeughalter eingeschraubt. Dadurch entfällt das Einmessen nach dem Werkzeugwechsel.


NEODO S890 von ISCAR

domimage

Schruppen im rechten Winkel

Die gesinterte Acht-Millimeter-Wendeschneidplatte (WSP) NEODO S890 besitzt acht Schneiden und einen Anstellwinkel von 90 Grad für Anwendungen im Schruppen und Semifinishing von ISO-K- und ISO-P-Werkstoffen. Die WSP erlaubt maximale Schnitttiefen von bis zu fünf Millimetern bei hoher Performance. Die NEODO S890 wird aus den SUMO-TEC-Schneidstoffsorten gefertigt. Anwender erreichen damit lange Standzeiten und hohe Oberflächengüten. Zudem sorgt die innovative Schneidengeometrie für einen weichen Schnitt, geringeren Verschleiß und gute Spanabfuhr. Dank stabiler Klemmung in einem schwalbenschwanzähnlichen Plattensitz laufen die Bearbeitungen prozesssicher ab. Mit ihrem geringen Preis pro Schneide bietet die NEODO S890 ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Neue Fräser-Familie NEOFEED FFQ8

domimage

Für hohe Zeitspanvolumen

ISCAR stellt die neue multifunktionale NEOFEED FFQ8-Familie vor. Das Produktportfolio steht im Durchmesserbereich von 50 bis 100 Millimetern zur Verfügung und umfasst wirtschaftliche WSP mit acht Schneiden – zum Hochvorschubfräsen auf dynamischen Maschinen mit einem Anstellwinkel von zwölf Grad sowie zum dynamischen Planfräsen auf Anlagen mit eingeschränkter Dynamik mit 22,5 Grad Anstellung. Mit dem durchdachten System lassen sich bis zu 60 Prozent bessere Ergebnisse erzielen als mit herkömmlichen Eck- oder Planfräsern. In allen Anwendungen erlaubt die dicke und stabile WSP hohe Zeitspanvolumen und ermöglicht eine kosteneffiziente und prozesssichere Bearbeitung.


ISCAR SWISSGRIP – Die neue Lösung für die Kleinbauteilbearbeitung

domimage

Ohne Rüstzeit werkstoffsparend abstechen

ISCAR hat die neue SWISSGRIP-Linie zum werkstoffsparenden Abstechen von Kleinteilen auf Langdrehern und Mehrspindlern mit kleinen Maschinenräumen entwickelt. Hier kann die selbstklemmende Komponente einen ihrer Trümpfe ausspielen: Sie lässt sich mit dem Spezialwerkzeug blitzschnell und benutzerfreundlich aus dem Werkzeughalter ausklipsen und erlaubt so einen einfachen Schneideinsatzwechsel außerhalb der Maschine – praktisch ohne Rüstzeit. Der SWISSGRIP nimmt Schneideinsätze in Schnittbreiten von 0,6, 0,8, 1 und 1,2 Millimetern auf. Mit dieser geringen Einstichbreite erreichen Anwender eine höhere Teileausbeute als mit herkömmlichem Abstechwerkzeug. Trotz ihrer geringen Dimension sind die Schneideinsätze für den SWISSGRIP mit einem J-Spanformer für beste Spanabfuhr ausgestattet.


Kleinteilbearbeitung: ISCARs neue JETPICCO-Linie - Schneideinsätze für alle Arten der Innenbearbeitung

domimage

Mit den JETPICCO-Werkzeugen der neuen Generation stellt ISCAR den Anwendern alle gängigen Geometrien von Schneideinsätzen und Werkzeughaltern für ein breites Spektrum der Innenbearbeitung ab einem Durchmesser von zwei Millimetern zur Verfügung. Die neuen JETPICCO-Schneideinsätze bestehen aus einer neuen TiAlN-PVD-beschichteten Feinstkornsorte IC908 und verfügen über eine innere Kühlmittelzuführung direkt zur Schneidkante. Das sorgt für längere Standzeiten und bessere Spankontrolle. Für größere Stabilität und höhere Präzision hat ISCAR die neuen Schneideinsätze mit einer längeren Klemmfläche versehen und diese um 90 Grad gedreht. ISCAR hat auch die Werkzeughalter PICCO-N und PICCO-ACE-N optimiert und mit einem zusätzlichen Kühlmittelaustritt zur optimalen Spanabfuhr ausgestattet. Mit den neuen Haltern können Anwender die Einsätze benutzerfreundlich per Hand wechseln und klemmen.


ISCAR erweitert die LOGIQ F GRIP-Reihe um die NEO JETCROWN

domimage

Stabiles, Spindelnahes Abstechen

Mit der 3D-gedruckten JETCROWN-Linie erweitert ISCAR die LOGIQ F GRIP-Reihe an Werkzeughaltern für Schneidenträger der TANG-F-GRIP- u. DO-F-GRIP-Serie. Durch ihre Zangenform ermöglicht die JETCROWN die Kühlung des Schneidsatzes von zwei Seiten. Das verbessert die Standzeit u. die Spanabfuhr. Zudem kann der Werkzeughalter mit einer weiteren praktischen Neuerung aufwarten: Die Schneidenträger werden nur noch mit einer einzigen Schraube stabil geklemmt. Das vereinfacht nicht nur die Handhabung u. erhöht die Benutzerfreundlichkeit des Werkzeugs, sondern reduziert auch die Rüstzeit u. ermöglicht spindelnahes Abstechen bei maximaler Stabilität. Dank ihrer robusten Konstruktion kann der Anwender die LOGIQ F GRIP-Werkzeughalter zum vibrationsfreien Hochvorschubabstechen von Werkstücken mit einem Durchmesser bis zu 82 Millimetern einsetzen. Er erreicht damit hohe Oberflächengüten u. Planebenheiten.

Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten