Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

FAQ Aussteller

In den folgenden Absätzen erhalten Sie ausführliche Informationen zu aufkommenden Fragen rund um Ihre Ausstellerbeteiligung am Event Intec/Z connect vom 02. - 03. März 2021.

Um Ihnen mit dem hopin-tool eine repräsentative Ausstellungsplattform zu bieten, wird das System kontinuierlich weiterentwickelt und weitere Fragen fortlaufend geklärt.

Eine Aktualisierung der FAQs erfolgt aus diesem Grund bis zum Veranstaltungsbeginn am 02. März zu Beginn jeder Woche.

Allgemeine Informationen zum Hopin-Tool 3

Die Rezeption – Startseite des Events 5

Die Stage

Der Session-Bereich – Das Fachprogramm

Netzwerken

Der Expo-Bereich

Nach der Veranstaltung

Kontakt


Allgemeine Informationen zum Hopin-Tool 3

1. Welche Technik wird zur Teilnahme an dem Event benötigt?

Verwenden Sie einen modernen Browser – wenn möglich den neuesten Chrome Browser. Firefox ist auch möglich.

Wenn Sie eine Internetverbindung nutzen, mit der Sie an Videokonferenzen, wie mit Zoom, Google-Meet o.a. teilnehmen können, ist dies auch für die Teilnahme an dem Event ausreichend.

Für eine stabile Internetverbindung empfehlen wir eine LAN-Verbindung und andere Programme sowie Browser Tabs zu schließen, um mögliche Performanceprobleme zu vermeiden.

Für die Kommunikation ist am besten eine Headset mit Mikrofon geeignet. Wenn Sie mit anderen Teilnehmern in der Networking-Area kommunizieren, sollten Sie eine Webcam zusätzlich nutzen.

2. Muss ich als Teilnehmer etwas downloaden oder installieren?

Nein, die Plattform des Events wird ausschließlich in einem Browser, wie Firefox oder Chrome, benutzt.

3. Kann ich mit einem Smartphone an dem Event teilnehmen?

Das Event kann nur in einem Browser besucht werden. Grundsätzlich kann dafür auch ein Smartphone mit Internetverbindung und Browser genutzt werden. Für das beste Ergebnis empfehlen wir die Nutzung mit PC, Laptop oder Tablet.

4. Funktioniert die Plattform auch auf Apple-Geräten?

Ja, da die Plattform browserbasiert ist.

5. Wie ist die Ansicht für Teilnehmer im Event?

Für das Event wird die Plattform hopin genutzt. Eine Demo in dem Video „Attendee Walkthrough“ zeigt die Ansicht für die Teilnehmer.

Die digitale Veranstaltung untergliedert sich in 5 Bereiche: Rezeption, Stage, Sessions, Netzwerken, Expo.

In allen 4 Bereichen ist eine Interaktion zwischen den Ausstellern, Referenten, Teilnehmern und Organisatoren der Veranstaltung über den Event-, Stage- und Session-Chat in der Sidebar möglich.

Die Rezeption – Startseite des Events 5

6. Welche Informationen werden in der Rezeption angezeigt?

Vor dem Login auf der Startseite wird unter anderem ein Auszug der Aussteller abgebildet.

Nach dem Login erhält der User in der Rezeption allgemeine Informationen über den Event, wie z. B. (Medien-)Partner, Sponsoren und das Tagesprogramm - den sog. „Schedule“.

7. Wo kann ich weitere Teilnehmer der Veranstaltung sehen?

Aktive Teilnehmer der Veranstaltung können in der Rubrik „Teilnehmer“ in der Sidebar auf jeder Plattform bzw. in den Bereichen Rezeption, Sessions und Expo anhand des grünen Punktes identifiziert werden. Ist ein Teilnehmer nicht mit einem grünen Punkt gekennzeichnet, ist dieser derzeit inaktiv.

8. Wie kann ich mit Teilnehmern der Veranstaltung in Kontakt treten?

Über die Chat-Funktion in der Sidebar können aktive Teilnehmer in der Rezeption sowie im Session- und Expo-Bereich miteinander in Kontakt treten.

Mit einem aktiven Teilnehmer kann direkt ein Chat oder über den Button „Video-Call“ ein Video-Call gestartet werden.

Inaktive Teilnehmer können über den Button „Schedule a Meeting“ zu einem Meeting zu einem späteren Zeitpunkt eingeladen werden. Der Eingeladene erhält über den roten Pfeil in der Navigationsleiste der Sidebar die entsprechende Information dazu. Beide Teilnehmer werden kurz vor Beginn ihres Meetings mit einer Notification daran erinnert.

Eine weitere Möglichkeit, mit Teilnehmern des Events in Kontakt zu treten, bietet der Bereich Netzwerken. Fragen zu diesem Bereich werden in den Punkten unter der entsprechenden Überschrift beschrieben.

9. Was ist der Unterschied zwischen dem Event-, Session- und Expo-Chat?

Der Event-Chat ist für Diskussionen über den gesamten Event gedacht und darin gepostete Inhalt werden vom Projektteam überprüft um einen Überfluss an nicht notwendigen Informationen zu vermeiden.

Zudem werden im Event-Chat Sponsored messages z.B. von Ausstellern mit Premium- und Comfort-Paket, die damit zu ihrer Live-Session einladen, gepostet.

Die Session-Chats dienen zur Diskussion bzw. Interaktion zwischen den Ausstellern, Referenten und Teilnehmern während der Präsentationen im Fachprogramm.

Im Expo-Chat können Teilnehmer mit Ausstellern kommunizieren und Meetings vereinbaren.

10. Wie komme ich in den Ausstellungsbereich?

Grundsätzlich führen die Icons „Rezeption“, „Session“, „Netzwerken“ und „Expo“ in der Navigationsleiste in die entsprechenden Bereiche des Events. In den Ausstellungsbereich gelangt man demzufolge mit Klick auf das Icon „Expo“.

Alternativ führt ein Expo-Banner in der Rezeption, welcher auf die Startseite des Expo-Bereichs verlinkt, mit Klick auf diesen in den Ausstellungsbereich.

Die Stage

11. Welche Informationen werden in der Stage abgebildet?

In der Stage wird am ersten Veranstaltungstag für die Eröffnungsveranstaltung des Events live übertragen.

Weitere Sessions bzw. Live-Vorträge finden ausschließlich im Bereich „Sessions“ – sofern diese Teil des Fachprogramms sind – und in den individuellen Ausstellerplattformen im Expo-Bereich statt.

Der Session-Bereich – Das Fachprogramm

12. Wie kann ich im Fachprogramm einen bestimmten Vortrag bzw. eine bestimmte Session finden?

Inhalte des Fachprogramms können mittels Eingabe eines Suchbegriffs oder durch die Auswahl verschiedener Schlagwörter/Tags gefiltert bzw. gesucht werden.

Alternativ werden alle Foren in Form von Kacheln auf der Startseite des Session-Bereichs dargestellt und können mit Klick auf die jeweilige Kachel „betreten“ werden.

Das Fachprogramm (Ausstellerforum, Fachforum, Additiv+Hybrid) wird aufgezeichnet und ist für 30 Tage nach der Veranstaltung auf der Landingpage verfügbar.

Live-Sessions der Aussteller gehören nicht zum Fachprogramm und werden nicht aufgezeichnet.

13. Wie erkenne ich, dass in einem Forum aktuell ein Vortrag läuft?

Wenn in einem Forum ein Live-Vortrag stattfindet, ist dies anhand des blauen Icons mit dem Schriftzug „Open“ in der oberen linken Ecke der jeweiligen Kachel ersichtlich.

14. Wie kann ich während eines Vortrags eine Frage stellen bzw. mit dem Referenten interagieren?

Über den Session-Chat in der Sidebar können Teilnehmer Fragen stellen bzw. an Diskussionen oder Umfragen teilnehmen.

Der Moderator der jeweiligen Session kann auf Anfrage den entsprechenden Teilnehmer zuschalten, sodass dieser Live zu dem Vortrag eine Frage stellen bzw. einen Beitrag dazu leisten kann.

  • Aussteller mit Comfort- oder Premium-Paket können einen 20-minütigen Live-Vortrag im Ausstellerforum außerhalb der Expo halten, Anfragen sind diesbezüglich an das Projektteam der Leipziger Messe zu richten. (ACHTUNG: Vorträge im Ausstellerforum des Fachprogramms entsprechen nicht den Live-Sessions im Expo-Bereich.)
  • Aktive Teilnehmer der Präsentation sind wieder anhand des grünen Punktes erkennbar und können zu Meetings eingeladen werden

Netzwerken

15. Wie funktioniert das Networking bzw. Speeddating nach Zufallsprinzip?

Mit Klick auf den Button „Ready“ wird ein Zufallskontakt mit einem anderen aktiven Teilnehmer der Veranstaltung, welcher sich ebenfalls im Bereich „Netzwerken“ befindet, generiert. Mit diesem kann man sich 3 Minuten lang austauschen.

Nach 3 Minuten wird man automatisch mit einem anderen Kontakt aus dem Netzwerken-Bereich verbunden.

Sofern man das Gespräch über die 3 Minuten hinaus fortführen möchte, können beide Teilnehmer dies über die Chatfunktion oder über einen Video-Call tun.

Das Gespräch kann allerdings auch vor Ablauf der 3 Minuten von beiden Gesprächspartnern auf Knopfdruck abgebrochen werden.

Im Nachgang des Networkings können die Kontaktdaten des Gesprächspartners im Profil auslesen und abgespeichert werden.

Um dem Networking genügend freie Zeiten einzuräumen, werden „Kaffeepausen“ im Programm eingebaut, während derer sich Teilnehmer für ca. 20 Minuten zufällig miteinander verbinden können

16. Warum kann ich nicht mit anderen Teilnehmern netzwerken?

Die Netzwerkfunktion ist nur freigeschalten, wenn am PC eine Kamera installiert ist.

Der Expo-Bereich

17. Wie werden die Aussteller präsentiert?

Mit den drei verschiedenen Paketen Basic, Comfort und Premium stehen den Ausstellern drei unterschiedliche Präsentationsmöglichkeiten zur Verfügung.

Auf der Startseite des Expo-Bereichs sind die Aussteller mit drei verschieden großen Bannern aufgelistet, wobei Ausstellern mit dem Premium-Paket das größte Banner zugeteilt wird, gefolgt vom Comfort-Paket und letztlich dem Basic-Paket.

18. Habe ich Einfluss auf die Platzierung meines Banners auf der Startseite des Expo-Bereichs?

Nein. Die Sortierung wird – analog der Hallenplatzierung einer physischen Veranstaltung – vom Projektteam der Leipziger Messe vorgenommen und erfolgt ausschließlich nach Paket und alphabetischer Reihenfolge.

Änderungen sind im Bedarfsfall seitens des Projektteams vorbehalten.

19. Wie kann ich einen Aussteller finden bzw. wie kann ich als Aussteller gefunden werden?

Sofern der Ausstellername bekannt ist, gelangt man mittels Eingabe des Firmennamens im Suchfeld auf der Startseite des Expo-Bereichs direkt in den individuellen Ausstellungsbereich.

Alternativ – z.B. wenn der Ausstellername nicht bekannt ist oder nach einer bestimmten Firmenausrichtung gesucht wird – können Aussteller mithilfe von Schlagwörtern/Tags (ähnlich Nomenklaturpunkten) unterhalb des Suchfilters auf der Startseite des Expo-Bereichs gefunden werden.

20. Welche Inhalte können im Ausstellungsbereich präsentiert werden?

Die Inhalte richten sich nach dem gebuchten Paket und unterscheiden sich von Paket zu Paket lediglich in der Anzahl der Inhalte und sind den Anmeldeunterlagen zu entnehmen.

Im individuellen Ausstellungsbereich kann jeder Aussteller sich mit einer Google-Slide-Präsentation sowie Produkttexten und -fotos präsentieren. Darüber hinaus kann jeder Aussteller Live-Sessions in seinem Ausstellungsbereich anbieten.

Aussteller mit den Paketen Comfort und Premium können alternativ zu der Google-Slide- Präsentation ein Video präsentieren (Youtube, VIMEO, Wistia).

21. Werden die Inhalte im Ausstellungsbereich auf Deutsch und Englisch veröffentlicht?

Bei der Intec/Z connect handelt es sich um eine Veranstaltung mit Fokus auf den deutschsprachigen Markt, sodass eine zweisprachige Abbildung nicht vorgesehen ist.

Jedem Aussteller ist es allerdings selbst überlassen, die zur Verfügung stehenden Inhalte bzw. Zeichen zweisprachig anzusetzen.

22. Was gibt es bei Live-Sessions grundsätzlich zu beachten?

Alle Aussteller können im Expo-Bereich unbegrenzt viele Live-Sessions während der Veranstaltungslaufzeit (09:30-16:00 Uhr) durchführen.

Die Live-Sessions können wie ein dieser Tage übliches digitales Meeting gestaltet werden, z.B.:

  • Bildschirm teilen
  • Präsentation (PPT oder Google-Slides) einbinden
  • Podiumsdiskussion fingieren
  • Rundgang durch die Werkstatt anbieten
  • Produktpräsentation halten

Es gibt keine zeitliche Begrenzung der Sessions, empfohlen wird jedoch eine Dauer von nicht mehr als 20 Minuten.

Inhaltliche Beschränkungen bzw. Vorgaben zu den Live-Sessions gibt es nicht.

Videos können nicht zuvor aufgenommen und dann für die Live-Session eingespielt werden. In den Produkttexten unterhalb der Präsentation bzw. Live-Session können jedoch Links zu Youtube-Videos o.ä. eingebettet werden.

23. Wie erkennen Teilnehmer des Events, dass in meinem Ausstellungsbereich eine Live-Session läuft?

Sobald eine Live-Session läuft, ist dies in der linken unteren Ecke des Ausstellerbanners auf der Startseite des Expo-Bereichs anhand eines einem kleinen roten Icons mit dem Schriftzug „Live“ für alle Teilnehmer ersichtlich.

24. Wird meine Live-Session beworben bzw. an die Teilnehmer kommuniziert?

Die Live-Sessions werden im „Schedule“ in der Rezeption aufgenommen und somit unter den Teilnehmern beworben, SOFERN die jeweiligen Zeiten vom Aussteller mit dem Uploadtool bis zum 17. Februar hochgeladen werden.

Aussteller mit dem Comfort- und Premium-Paket können die Live-Sessions außerdem über Sponsored messages mit 140 Zeichen (max. 3 Texte) im Event-Chat bewerben.

25. Können Teilnehmer zu der Live-Session Fragen stellen?

Ja, über die Chatfunktion in der Sidebar des Expo-Bereichs.

Alternativ können die Teilnehmer in ihrer Ansicht auf „Share Audio and Video“ klicken. Der Aussteller erhält dann eine Anfrage des Teilnehmers und kann diesen mit seinem Einverständnis live zuschalten. Der Teilnehmer kann dann live seine Frage stellen und ist für alle anderen Teilnehmer sicht- bzw. hörbar.

26. Kann ich für meine Live-Session einen Hintergrund über das hopin-tool einstellen oder hochladen?

Hintergründe für die Live-Sessions können nicht über das System zur Verfügung gestellt bzw. auf Wunsch des Ausstellers eingepflegt werden, hierfür muss der Aussteller selbst sorgen.

27. Was sehen die Besucher meines Ausstellungsbereiches, wenn keine Live-Session läuft?

Wenn keine Live-Sessions präsentiert werden, wird die Standardpräsentation (Google Slides) an dieser Stelle als sog. Fallback-Lösung gezeigt.

Aussteller mit dem Comfort- und Premium-Paket haben zudem die Möglichkeit, anstelle der Präsentation ein Video (Youtube, VIMEO, Wistia) einzubinden.

28. Wie wechsle ich zwischen Live-Session und Standardpräsentation bzw. Fallback-Lösung?

Der Aussteller hat die Möglichkeit, über den Button „Toggle to turn on Live-Session” oben rechts im Bildschirm seiner Standardpräsentation bzw. seiner Fallback-Lösung zur Live-Session umzuschalten.

Umgedreht ermöglicht der Klick auf den Button „Toggle to turn on presentation mode“ den Wechsel von der Live-Session zur Standardpräsentation bzw. zur Fallback-Lösung.

29. Kann ich mit Besuchern meines Ausstellungsbereiches in Kontakt treten?

Ja, über die Chatfunktion in der Sidebar des Expo-Bereichs.

Detailinformationen dazu siehe Frage 8 und 9.

30. Welche Funktionen bietet die Sidebar im Expo-Bereich?

Analog der Sidebar in der Rezeption und im Session-Bereich werden hier die Teilnehmer abgebildet sowie eine Chatfunktion und Umfragemöglichkeit angeboten.

  • Die abgebildeten Teilnehmer sind hierbei die Besucher des individuellen Ausstellungsbereiches. Wie in der Rezeption und im Session-Bereich können mit den Besuchern Chats begonnen und Meetings zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart werden. Details dazu siehe Punkt 8.
  • Über den Reiter „Umfrage“ außerdem individuelle Umfragen gestartet werden. Diese können sich auf ein neues Produkt, eine Live-Session o.ä. beziehen. Inhaltlich gibt es hierzu keine Vorgaben.

Darüber hinaus befindet sich in der Sidebar des Expo-Bereichs der Reiter „Offer“, in welchem individuelle Ausstellerinformationen abgebildet werden.

31. Welche Ausstellerinformationen werden im Reiter „Offer“ der Sidebar präsentiert?

Im Reiter „Offer“ wird das ausstellende Unternehmen mit seinem Namen inkl. Logo und Unternehmensbeschreibung (max. 1.000 Zeichen) vorgestellt.

Überdies werden eine Head¬line bzw. ein Slogan sowie Links zu Social Media-Kanälen und zur individuellen Landingpage des Ausstellers abgebildet. Die Landingpage ist 30 Tage lang nach Veranstaltungsende online verfügbar.

32. (Wie) Kann ich Kunden im Vorfeld der Veranstaltung zu meinem Ausstellungsbereich einladen?

Ja, ein sogenannter Deeplink, welcher direkt zu dem individuellen Expo-Bereich eines jeden Ausstellers führt, kann z.B. in einem Newsletter oder in einer Einladung integriert werden.

Der Deeplink kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden, sobald die Ausstellerinhalte mithilfe des Uploadtools zur Verfügung gestellt und im hopin-tool eingepflegt wurden.

Einen separaten Link für die Live-Session gibt es nicht.

Nach der Veranstaltung

33. Sind Ausstellerinformationen und Inhalte des Fachprogramms auch nach der Veranstaltung noch zugänglich?

Ja, jedoch nicht über das hopin. Das Tool bildet die Veranstaltung mit allen Inhalten nur während der Veranstaltungslaufzeit vom 02.-03. März ab.

Nach der Veranstaltungslaufzeit können die Ausstellerinformationen sowie Inhalte des Fachprogramms bis 30 Tage nach der Veranstaltung über die Landingpage des Events abgerufen werden.

Auf die Landingpage gelangt man aktuell über den Homepage-Button in der Sidebar des Expo-Bereiches.  

Kontakt

Ansprechpartner FAIRNET GmbH

Sofern Sie weitere Fragen zu der Verwendung des hopin-tools haben, kontaktieren Sie gern Ihre Ansprechpartner bei der FAIRNET GmbH:

domimage

Victoria Kraft
Projektmanagerin
Victoria.kraft@fairnet.de

domimage

Katja Wiese
Projektmanagerin
Katja.wiese@fairnet.de

domimage

Vanessa Nitschke
Projektmanagerin
Vanessa.nitschke@fairnet.de

domimage

Frank Jonas
Projektmanager
Frank.jonas@fairnet.de

Ansprechpartner Leipziger Messe GmbH

Für inhaltliche Fragen zur Veranstaltung stehen Ihnen die Kolleginnen vom Projektteam der Leipziger Messe zur Verfügung:

Projektdirektorin
Kersten Bunke
Tel.: +49 341 678-8090
Fax: +49 341 678-168090
k.bunke@leipziger-messe.de

Projektmanagerin
Annegret Jerke
Tel.: +49 341 678-8334
Fax: +49 341 678-168334
a.jerke@leipziger-messe.de

Projektassistentin
Ines Wollenberg
Tel.: +49 341 678-8218
Fax: +49 341 678-168218
i.wollenberg@leipziger-messe.de

Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten