Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    News

    • Wirtschaftsstandort Erzgebirge präsentiert sich leistungsstark in Leipzig

      (24.02.2017) Der Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Erzgebirge bündelt regionale Kompetenzen. Insgesamt sind über 40 Aussteller aus dem Erzgebirge mit einer großen Bandbreite an Produkten auf dem Messedoppel Intec und Z vertreten. Größte Investitionsgütermesse im Osten Deutschlands als Plattform für gute Geschäfte.

      button arrow
    • „3. Sächsischer Tag der Automation“: Digitalisierung in der Produktion

      (17.02.2017) Zum dritten Mal lädt der Industriearbeitskreis Automation des Innovationsverbundes Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ zum „Sächsischen Tag der Automation“ ein. Die Veranstaltung steht am 9. März unter dem Leitthema „Digitalisierung in der Produktion“ und ist eingebettet in das Fachprogramm der Intec und Z 2017.

      button arrow
    • Umfassendes Fachprogramm auf einen Blick

      (15.02.2017) Die Besucher der Intec und Z 2017 erwartet nicht nur ein vielseitiges Ausstellerspekt-rum, sondern auch ein praxisorientiertes Fachprogramm. Wer sich vor den Messen über Workshops, Sonderschauen und Technologieforen sowie deren Inhalte informie-ren möchte, dem steht ab jetzt die Fachprogramm-Datenbank auf den Webseiten der Intec und Z zur Verfügung.

      button arrow
    • StrategieWerkstatt „Industrie der Zukunft“ auf der Intec und Z 2017

      (13.02.2017) Die StrategieWerkstatt befasst sich im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr mit der Entwicklung der Industrie in Sachsen in der Perspektive 2030. In Veranstaltungen, Interviews, Gesprächen und Untersuchungen werden Interessierte in die Diskussion um die Grundzüge und Leitlinien einer sächsischen Industriestrategie einbezogen. Erste Ergebnisse der StrategieWerkstatt werden am 7. März auf der Intec und Z 2017 präsentiert.

      button arrow
    • Studententag: Ingenieurnachwuchs im Fokus

      (10.02.2017) Die Nachwuchsgewinnung ist ein fester Bestandteil der Intec und Z: Am 10. März findet zum sechsten Mal der Studententag im Rahmen des Messedoppels statt – organisiert vom Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ und der Leipziger Messe.

      button arrow
    • Intec und Z 2017: Vielseitiges Angebot an ausgefeilter Technik und Innovationen

      (02.02.2017) Der Countdown läuft: In rund einem Monat beginnt die nächste Ausgabe des Leipziger Messedoppels Intec und Z. Die Besucher können auf zahlreiche Produktneuheiten und ausgefeilte Technik der Aussteller gespannt sein. Um sich im Voraus einen ersten Eindruck vom Ausstellerangebot der beiden Industriemessen zu verschaffen, lohnt ein Blick in die Produktnachrichten auf den Webseiten der Intec und Z.

      button arrow
    • Digitalisierung verändert die industrielle Produktion

      (23.01.2017) Im Rahmen der Intec und Z 2017 wird beim 5. Kongress „Ressourceneffiziente Produktion“ darüber diskutiert, wie die Digitalisierung helfen kann, Ressourcen einzusparen und gleichzeitig die Produktivität der Industrie zu steigern. Der Kongress findet am 8. März statt und steht unter dem Motto „Mehrwert digitale Fabrik“.

      button arrow
    • Leipzig wird im März zur Hochburg der metallbearbeitenden Industrie und der Zulieferbranche

      (09.01.2017) Vom 7. bis 10. März lädt der Messeverbund Intec und Z 2017 zum ersten wichtigen internationalen Branchentreff des Jahres für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie ein.

      button arrow
    • Frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr

      (20.12.2016) Das Projektteam von Intec und Z wünscht allen Ausstellern, Besuchern und Partnern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start in das neue Jahr.

      button arrow
    • Bewerbungsphase für den Intec-Preis 2017 im vollen Gange

      (09.12.2016) Noch bis zum 16. Januar 2017 haben alle Intec-Aussteller die Möglichkeit, ihre Unterlagen für den Intec-Preis 2017 und den Intec-Preis für Nachwuchsarbeit 2017 einzureichen.

      button arrow
    • Neue App, Ticketshop gestartet

      (29.11.2016) In der neuen App sind alle wichtigen Informationen zur Intec und Z 2017 abrufbar. Eintrittskarten für die nächste Ausgabe des Messedoppels können ab jetzt im Ticketshop erworben werden.

      button arrow
    • Mehrwert digitale Fabrik

      (23.11.2016) Der Fraunhofer-Verbund Produktion veranstaltet im Rahmen der Intec und Z 2017 den 5. Kongress „Ressourceneffiziente Produktion“. Am 8. März 2017 diskutieren Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft unter dem Motto „Mehrwert digitale Fabrik“. Interessierte können sich noch bis zum 30. November 2016 den Early-Bird-Preis von 250 Euro (statt 290 Euro) für den 5. Kongress „Ressourceneffiziente Produktion“ sichern.

      button arrow
    • Wettbewerb „Exzellente Abschlussarbeit“: Preisverleihung auf der Intec und Z 2017

      (28.10.2016) Die Gewinner des Wettbewerbs „Exzellente Abschlussarbeit“ vom Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU werden im Rahmen des Studententages der Intec und Z 2017 ausgezeichnet. Schon jetzt vormerken: Am 10. März 2017 findet der Studententag statt.

      button arrow
    • Startschuss für den Intec-Preis 2017

      (21.10.2016) Der Wettbewerb um den Intec-Preis 2017, der in den Kategorien „Unternehmen bis 100 Mitarbeiter“ und „Unternehmen ab 100 Mitarbeiter“ vergeben wird, hat begonnen. Das Thema Nachwuchsgewinnung und -förderung steht beim Intec-Preis für Nachwuchsarbeit 2017 im Fokus.

      button arrow
    • Erfolgreiche Entwicklung setzt sich fort

      (06.10.2016) Die Vorbereitungen für die kommende Ausgabe des Messedoppels Intec und Z sind weit fortgeschritten. Vom 7. bis 10. März 2017 präsentieren 1.400 Aussteller auf 70.000 Quadratmetern ihr Leistungsspektrum.

      button arrow
    • 11. Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge am 12. Oktober in Zschopau: Intec und Z erneut dabei

      (04.10.2016) Der Messeverbund Intec und Z präsentiert sich auch in diesem Jahr auf der Kooperationsbörse, die von zahlreichen Unternehmen aus dem Erzgebirge und aus anderen Regionen Sachsens als Netzwerkplattform genutzt wird.

      button arrow
    • Premiere - Leipziger Messe stellt Intec und Z auf der T.I.I.E. im Iran vor

      (20.09.2016) Vom 5. bis 8. Oktober findet die diesjährige T.I.I.E. – Teheran International Industry Exhibition, die führende Investitionsgütermesse im Iran, statt. Die Leipziger Messe beteiligt sich am Gemeinschaftsstand „Sachsen-live“ und informiert über das Messeduo Intec und Z.

      button arrow
    • Die Ausstellerdatenbank der Intec ist jetzt online

      (30.08.2016) Noch sechs Monate bis zum Messestart im März des kommenden Jahres – und auf der Intec sind schon mehr als 90 Prozent der geplanten Ausstellungsfläche vergeben.

      button arrow
    • Zukunftsforum Industrie: Digitalisierung für den Mittelstand

      (08.08.2016) Im September 2016 richtet die N+P Informationssysteme GmbH das „Zukunftsforum Industrie“ in Chemnitz aus und stellt Chancen der Digitalisierung für den Mittelstand in den Fokus. Das Unternehmen ist von Beginn an auf der Intec dabei und stellt auch zum Messedoppel Intec und Z 2017 aus.

      button arrow
    • 4. Tage der Industriekultur Leipzig

      (01.08.2016) Vom 11. bis 14. August finden in und rund um Leipzig die 4. Tage der Industriekultur statt. Offiziell eröffnet wird das Programm am 11. August ab 17 Uhr im Kunstkraftwerk (Saalfelder Straße 8b) mit einem Industrie I Kultur I Festival.

      button arrow
    • Technologieforum „Additive Fertigung“ beleuchtet neue Fertigungsmöglichkeiten

      (11.07.2016) „Von der Idee zur Anwendung“: Unter diesem Motto findet im Rahmen der Intec und Z 2017 das Technologieforum „Additive Fertigung“ statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

      button arrow
    • Ein Vierteljahrhundert Fraunhofer IWU – Intec und Z gratulieren

      (05.07.2016) Das Fraunhofer IWU begeht sein 25-jähriges Bestehen. Die Leipziger Messe gratuliert dem langjährigen Partner des Messeverbunds Intec und Z.

      button arrow
    • Messeduo Intec und Z präsentiert sich auf dem Mitteldeutschen Kunststofftag 2016

      (22.06.2016) Der siebte Mitteldeutsche Kunststofftag wird am 29. und 30. Juni 2016 im Erfurter Messe CongressCenter ausgerichtet. Die Leipziger Messe informiert als Aussteller über den Messeverbund Intec und Z.

      button arrow
    • Republik Tatarstan plant Besuch der Intec und Z 2017

      (06.06.2016) Ministerpräsident Rustam Minnichanow wird nach jetzigem Stand während der kommenden Auflage des Messedoppels persönlich vor Ort in Leipzig sein.

      button arrow
    • Erfolgreiche Beteiligung des Leipziger Messeverbunds an der Metalloobrabotka 2016

      (03.06.2016) Vertreter der Leipziger Messe präsentierten das Messedoppel Intec und Z im Rahmen der Industriemesse in Moskau.

      button arrow
    • Positive Vorzeichen und großer Zuspruch - Intec und Z 2017

      (19.05.2016) Die Vorbereitungen für die Leipziger Industriemessen laufen sehr vielversprechend: Bereits jetzt haben sich mehr Aussteller für die nächste Auflage der Intec angemeldet als im Vergleichszeitraum der Vormesse. Die Hallenaufplanung für die Intec 2017 ist gestartet.

      button arrow
    • Metalloobrabotka 2016: Leipziger Messeverbund zeigt Präsenz

      (09.05.2016) Die Leipziger Messe stellt im Mai auf der Industriemesse Metalloobrabotka 2016 in Moskau das Messedoppel Intec und Z vor.

      button arrow
    • Intec-Aussteller erhält sächsischen Unternehmerpreis

      (26.04.2016) „Sachsens Unternehmer des Jahres 2016“ sind Alexander Jakschik, Dr. Stefan Jakschik und Dr. Christian Jakschik von der ULT AG. Das Familienunternehmen aus Löbau ist seit 2006 Aussteller auf der Intec.

      button arrow
    • Sonderschau mit integriertem Fachsymposium zum Branchenthema „Intelligenter Leichtbau“

      (22.04.2016) Im Fachprogramm der Intec und Z 2017 stellt die Sonderschau mit integriertem Fachsymposium „Intelligenter Leichtbau: Technologien • Anwendungen • Potentiale“ den aktuellen Entwicklungsstand für den industriellen Einsatz in den Mittelpunkt.

      button arrow
    • 11. Berliner Runde 2016: Nachhaltigkeit, Produktivität und Qualität in der Produktion durch den Einsatz von Sensorik und Aktorik

      (12.02.2016) Am 3. und 4. März 2016 veranstalten das Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) der Technischen Universität Berlin, das Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) und der Verein Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA Ost) die 11. Berliner Runde. Die Leipziger Messe ist auf der begleitenden Industrieausstellung mit ihren Fachmessen Intec und Z als Aussteller vertreten.

      button arrow
    • Anmeldestart für die Intec und Z 2017

      (29.10.2015) Die Vorbereitungen für die nächste Auflage des erfolgreichen Messeverbunds Intec und Z vom 7. bis 10. März 2017 laufen bereits. Aussteller können sich ab sofort anmelden.

      button arrow
    • Unternehmerreise in die Türkei: Kontakte im euroasiatischen Markt werden weiter intensiviert

      (16.10.2015) Die Wirtschaftsförderung Sachsen veranstaltet gemeinsam mit dem Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ vom 18. bis 22. Oktober 2015 eine Unternehmerreise in die Türkei. Vertreter der Leipziger Messe informieren im Rahmen dieser Reise über die Industriemessen Intec und Z. Der Kontakt mit dem türkischen Maschinenbauverband und mit in der Türkei ansässigen Unternehmen wird somit weiter intensiviert.

      button arrow
    • 8. Deutscher Maschinenbau-Gipfel: Intec und Z repräsentieren die Leipziger Messe in Berlin

      (07.10.2015) Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau trifft sich am 13. und 14. Oktober 2015 mit der Spitzenpolitik: auf dem 8. Deutschen Maschinenbau-Gipfel in Berlin. Die Leipziger Messe ist mit ihren Industriemessen Intec und Z als Aussteller vertreten.

      button arrow
    • Intec und Z auf der 10. Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge vertreten

      (25.09.2015) Die Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge findet in diesem Jahr am 21. Oktober statt. Zum zehnjährigen Jubiläum laden die Veranstalter Erzgebirgskreis, IHK Chemnitz Region Erzgebirge und das Regionalmanagement Erzgebirge nach Schwarzenberg ein. Die Leipziger Messe ist mit ihrem Messeverbund Intec und Z erneut als Aussteller dabei.

      button arrow
    • Rückblick: Das war die Intec 2015

      (25.06.2015) Die diesjährige Intec, die seit dem Jahr 2007 im Verbund mit der Zuliefermesse Z durchgeführt wird, überzeugte sowohl die Aussteller als auch die Besucher. Damit war das Messedoppel Intec und Z nicht nur die wichtigste Plattform für die metallbearbeitende Industrie 2015 in Deutschland, sondern auch ein voller Erfolg.

      button arrow
    • Intec und Z setzen neue Bestmarken

      (27.02.2015) Mit einem deutlichen Besucherzuwachs - national und international - gingen Intec und Z zu Ende. Mehr als 23.500 Besucher aus über 35 Ländern informierten sich auf der wichtigsten Plattform im Jahr 2015 für die metallbearbeitende Industrie in Deutschland. 1.433 Aussteller aus 33 Ländern zeigten ihr Leistungsspektrum und ihre Produktneuheiten.

      button arrow
    • Intec-Preis: Tolle Innovationen und strahlende Gewinner

      (24.02.2015) Die Sieger stehen fest: Die Werkzeugmaschinenfabrik Glauchau GmbH, die EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG sowie Oliver Georgi mit der NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH sicherten sich in den ingesamt drei Kategorien den diesjährigen Intec-Preis. Zahlreiche weitere Unternehmen wurden ebenfalls gewürdigt.

      button arrow
    • Studententag: Gute Chancen für den Ingenieurnachwuchs

      (20.02.2015) Für angehende Fachkräfte mit ingenieurtechnischem Hintergrund bietet das Messedoppel zahlreiche Gelegenheiten, um mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Vor allem der Studententag am 27. Februar ist eine wichtige Plattform für den Kontakt von Ausstellern mit dem Nachwuchs.

      button arrow
    • Polnisch-Sächsische Kooperationen: Gemeinsam auf dem Weg zur modernen Fabrik

      (13.02.2015) Während der Intec und Z wird eine 30-köpfige polnische Unternehmerdelegation in Leipzig erwartet, um sich über aktuelle Trends im Werkzeugmaschinenbau und in der Fertigungsautomatisierung zu informieren sowie mit sächsischen Branchenvertretern Kooperationen anzubahnen.

      button arrow
    • Ausstellerrekord beim Messedoppel

      (09.02.2015) Mehr als 1.400 Unternehmen aus 32 Ländern präsentieren sich vom 24. bis 27. Februar auf der Intec und der Z in Leipzig. Mit diesen Zahlen setzt der Messeverbund seinen eindrucksvollen Wachstumskurs fort. Sowohl der Anteil der Aussteller aus den größten Maschinenbauzentren Deutschlands als auch die Teilnehmerzahl der internationalen Unternehmen ist weiter angestiegen.

      button arrow
    • Tagungsprogramm zum 4. Kongress Ressourceneffiziente Produktion jetzt online

      (05.02.2015) Die Produktion im Zeichen der Energiewende ist das zentrale Thema des 4. Kongresses Ressourceneffiziente Produktion am 25. Februar 2015 im Congress Center Leipzig. Die produktionstechnischen Institute im Fraunhofer-Verbund Produktion laden ein, an dieser traditionellen Plattform zum wissenschaftlichen Austausch und Wissenstransfer zeitgleich zur »Intec« und »Z« teilzunehmen.

      button arrow
    • Russische Delegationen zu Intec und Z

      (23.01.2015) Hochrangige Wirtschaftsdelegationen aus den wachstumsstärksten russischen Regionen haben den Besuch avisiert. Ziel des Besuchs ist u.a. der Austausch zur Erneuerung wichtiger industrieller Kernbranchen sowie die Entwicklung innovativer und zukunftsfähiger Produkte in Russland.

      button arrow
    • Sonderschau zu Zukunftsthema „Faserverbundstrukturen auf dem Weg in die Serie“

      (21.01.2015) Im Fachprogramm von Intec und Z widmet sich die Sonderschau „Faserverbundstrukturen auf dem Weg in die Serie – Entwicklung, Herstellung, Bearbeitung, Qualitätssicherung“ dem Einsatz neuartiger Werkstoffe und Materialien. Wichtiger Bestandteil ist das in die Ausstellungsfläche integrierte Fachforum.

      button arrow
    • Generative Fertigung auf Intec und Z 2015

      (08.01.2015) Das Fach- und Rahmenprogramm des Messedoppels bietet ein vielseitiges Spektrum, welches unter anderem den Themenkomplex rund um die Generative Fertigung, auch als 3D-Druck bzw. Additive Manufacturing (AM) bezeichnet, in zwei Veranstaltungen näher beleuchtet.

      button arrow
    • Zwei Monate vor Beginn von Intec und Z 20 Prozent mehr Ausstellungsfläche gebucht

      (18.12.2014) Wichtigster Termin für die metallbearbeitende Branche in Deutschland im Jahr 2015 mit glänzenden Vorzeichen / Neue Facette des Rahmenprogramms: Lernfabrik Lean Factory

      button arrow
    • Leipziger Messe warnt vor dubiosen Einträgen in angeblichen Messemedien

      (09.12.2014) Die Leipziger Messe GmbH weist alle Aussteller darauf hin, dass nicht autorisierte Firmen immer wieder im Namen der Fachmessen Intec und Z versuchen, Katalogeinträge in Messemedien oder Ausstellerverzeichnissen zu verkaufen.

      button arrow
    • Ticketshop zur Intec 2015 gestartet

      (04.11.2014) Ab jetzt können Eintrittskarten für die Intec im Ticketshop erworben werden. Die Bestellung ist mit nur wenigen Klicks bequem vom Schreibtisch aus möglich.

      button arrow
    • Bewerbungen für Intec-Preis können ab sofort eingereicht werden

      (27.10.2014) Wichtigste Messe der metallbearbeitenden Branche 2015 würdigt Innovation im Maschinenbau

      button arrow
    • Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge 2014 in Stollberg/Erzgebirge mit Intec und Z

      (07.10.2014) Zur 9. Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge laden am 22.10.2014 die Veranstalter Erzgebirgskreis, IHK Chemnitz Region Erzgebirge und das Regionalmanagement Erzgebirge ein.

      button arrow
    • Ausstellungsfläche der Intec schon zu mehr als 85 Prozent vermietet

      (12.09.2014) Knapp ein halbes Jahr vor Messebeginn sind die Flächen der Intec 2015 schon fast ausgebucht. Mehr als 85 Prozent der geplanten Ausstellungsfläche wurde bis heute vertraglich gebunden. Die Intec ist im kommenden Jahr die einzige Messe in Deutschland, auf der Werkzeugmaschinen und die gesamte Palette der Zerspanungstechnik im Mittelpunkt stehen.

      button arrow

    Impressionen 2015

    Leipziger Messe

    Bilder zur Intec ansehenbutton image

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz & Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten