Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
    Nachricht vom 10.09.14 | Z, Intec

    Intec: Wichtigste Messe der metallbearbeitenden Branche 2015 verzeichnet ungebrochenen Zulauf / Ausstellungsfläche bereits zu mehr als 85 Prozent vermietet

    Knapp sechs Monate vor Beginn der wichtigsten Messe für die metallbearbeitende Branche im Jahr 2015 in Deutschland sind bereits mehr als 85 Prozent der geplanten Hallenfläche verkauft. Ab sofort ist unter www.messe-intec.de die aktuelle Online-Ausstellerdatenbank der Intec 2015 freigeschaltet.

    Bereits ein halbes Jahr vor dem Messestart sind die Flächen der Intec 2015 fast ausgebucht. „Mehr als 85 Prozent der geplanten Ausstellungsfläche wurde bis heute vertraglich gebunden. Das zeigt, wie wichtig der Branche die Präsenz in Leipzig ist“, hebt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe, hervor. „Die Intec ist im Jahr 2015 die einzige Messe in Deutschland, auf der Werkzeugmaschinen und die gesamte Palette der Zerspanungstechnik im Mittelpunkt stehen. Die wichtigen Unternehmen der nationalen und internationalen Werkzeugmaschinenbranche nutzen dieses große Marktpotenzial für die Kundenansprache“, unterstreicht Markus Geisenberger. „Zudem können wir im Verbund mit der Zuliefermesse Z die gesamte Prozess- und Wertschöpfungskette abbilden. Auch das ist ein Faktor für die hohe Attraktivität der Messekombination.“

    Darüber hinaus greift das vielseitige, innovative Fachprogramm aktuell in der Branche diskutierte Themen auf. So beleuchtet beispielsweise die Sonderschau „Faserverbundstrukturen auf dem Weg in die Serie“ mit einem vertiefenden Informationsforum verschiedene Aspekte des Einsatzes und der Bearbeitung moderner Leichtbauwerkstoffe.

    Ausstellerverzeichnis und Hallenplan der Intec schon online

    Freigeschaltet und an den Start gegangen ist jetzt die Aussteller-Datenbank der Intec. Aussteller können so frühzeitig auf ihre Präsenz zur Messe hinweisen und ihr Angebotsspektrum vorstellen. Potenzielle Aussteller, die sich für eine Teilnahme interessieren, können sich aktuell im interaktiven Hallenplan orientieren, freie Hallenflächen gezielt anfragen und für die Intec anmelden.

    Informationen zur Intec und Z

    Zum wichtigsten Messetermin für die metallbearbeitende Branche im Jahr 2015 in Deutschland lädt vom 24. bis 27. Februar der Messeverbund Intec und Z nach Leipzig ein. Im Fokus stehen die Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und die Zulieferindustrie.

    Zum Portfolio der Aussteller der Intec gehören in erster Linie Werkzeugmaschinen, Fertigungsautomation und Robotik, Laser- und Schweißtechnik sowie Präzisionswerkzeuge, Werkzeugsysteme, Messtechnik und Qualitätssicherung sowie Software für Produktion und Fertigung. Auf der Zuliefermesse Z präsentieren sich Anbieter für Teile, Komponenten und Baugruppen, Lohnfertiger, Entwicklungs- und Technologiepartner sowie Dienstleister aus Deutschland und ganz Mitteleuropa.

    2013 kamen zum Leipziger Messe-Doppel Intec und Z 21.400 Besucher aus 27 Ländern. 1.352 Aussteller aus 29 Ländern zeigten an vier Messetagen ihr Leistungsspektrum und ihre Produktneuheiten.

    Kontakt für Partner und Kunden

    Projektdirektorin
    Frau Kersten Bunke-Njengué
    Telefon: +49 341 678-8090
    E-Mail: k.bunke@leipziger-messe.de


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Herr Mirko Fiedler
    Telefon: +49 341 678 65 21
    Fax: +49 341 678 16 65 21
    E-Mail: m.fiedler@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten