Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Graftor® - Schruppen und Schlichten ohne Werkzeugwechsel

    Als neues Werkzeug zur Bearbeitung von Graphit hat HUFSCHMIED den Graftor® im Programm. Er macht Werkzeugwechsel bei der Bearbeitung von Graphitelektroden überflüssig: Schruppen und Schlichten erfolgen in einem Prozessschritt und mit geringem Schnittdruck auf die oft extrem filigranen Pins der Elektroden. Herstellungszeit und -aufwand werden so massiv verkürzt. Wie alle Graphitfräser von Hufschmied ist der Graftor® mit der patentierten, nanokristallinen Diamantbeschichtung DIP ausgestattet. Damit bleiben auch kleinste Fräswerkzeuge im abrasiven Graphit lange scharf und erreichen bis zu zwei Klassen bessere Oberflächengüten.

    Leistungen und Vorteile:

    Durchmesserbereich 1-12 mm

    Spezielle Spitzengeometrie ermöglicht extrem hohe Vorschübe bei sehr guten Oberflächengüten

    Ein sehr geringer Schnittdruck ermöglicht die Herstellung von filigranen Pins und Stegen ohne, dass sie brechen

    Nur ein Werkzeug nötig: Schruppen und Schlichten mit demselben Werkzeug in einem Arbeitsgang

    Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH

    Edisonstraße 11d
    86399 Bobingen
    Bundesrepublik Deutschland
    Tel.: +49 8234 96640
    Fax: +49 8234 966499
    Email: info@hufschmied.net
    Internet: www.hufschmied.net
    Zum Aussteller button image
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten