Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

Vision Engineering Ltd.

Anschrift

Vision Engineering Ltd.
Anton-Pendele-Str. 3
82275 Emmering
info@visioneng.de
https://www.visioneng.de/

Okularlose Mikroskopie schützt Mitarbeiter

Vision Engineering ist ein weltweit führender Hersteller von ergonomischen Stereomikroskopen und berührungslosen Messsystemen. Das 1958 gegründete Unternehmen gehört heute zu den innovativsten und dynamischsten Mikroskop-Herstellern der Welt, mit Niederlassungen in Europa, Asien und Nordamerika. Auf der ganzen Welt benutzen Ingenieure und Wissenschaftler in Industrie und Biowissenschaft die Systeme von Vision Engineering für eine Vielzahl von Vergrößerungs-, Prüfungs- und Mess-Anwendungen. Weltweit sind heute mehr als 300.000 Geräte im Einsatz. Der Haupt-Produktionsstandort von Vision Engineering befindet sich in dem Ort 'Send', unweit von Woking in der Grafschaft Surrey in Großbritannien. Weitere Montagearbeiten und allgemeine Gewerbetätigkeiten werden an einem zweiten Standort in Woking ausgeübt.

domimage

Die Mantis-Familie ist eine preisgekrönte Reihe ergonomischer 3D-Stereomikroskope mit außergewöhnlichem Bedienerkomfort und hervorragender 3D-Bildgebung.Durch die einzigartige okularlose Technologie kann der Bediener die Produktivität durch ein stressfreies Seherlebnis steigern.

Das patentierte okularlose Stereomikroskop bietet dem Bediener – insbesondere auch dem Brillenträger – größere Bewegungsfreiheit und höchsten Arbeitskomfort. Das außergewöhnliche ergonomische Design lässt eine bequeme Körperhaltung vor dem Stereomikroskop zu. Verbesserte Tiefenwahrnehmung und peripheres Sehen erleichtern das Inspizieren, Manipulieren oder Reparieren.

Die hervorragende Hand-Augen-Koordination steigert die Produktivität und verbessert die Qualität.

Mantis ist die perfekte Alternative zu traditionellen Stereomikroskopen oder Lupenleuchten.


domimage

Lynx EVO ist ein Stereomikroskop ohne Okulare, das durch 3-dimensionale Bilder in erstklassiger Qualität zu höherer Produktivität verhilft.

Die einzigartige und patentierte okularlose Optik des Lynx EVO macht Schluss mit unbequemem Arbeiten und bereitet den Weg zu mehr Effizienz, durch besonders leichte Bedienung und hohe ergonomische Performance.

Das Stereomikroskop liefert hervorragende Bilder in 3D (Stereo)-Qualität für die schnelle und präzise Prüfung in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen, wie Inspektion, Nacharbeit und Analyse, in Industrie und Labor.

Ein unverzichtbares Inspektionszubehör ist die um 360° drehbare Winkeloptik zur Betrachtung des Gegenstands oder der Probe im Winkel von 34°.


domimage

EVO Cam II ist ein leistungsstarkes, vielseitig einsatzfähiges und dennoch benutzerfreundliches hochauflösendes Digitalmikroskop. Es bietet eine hervorragende Bildqualität, eine Reihe von Konfigurationsmöglichkeiten und eine optische Vergrößerung von bis zu 760x. Das Digitalzoom ermöglicht sogar weit tiefer gehende Einblicke. Für Ihre individuellen Anforderungen stehen diverse Präzisionsobjektive und Weitfeldobjektive zur Auswahl. Es vereint alles, was Sie von einem modernen Digitalmikroskop erwarten.

EVO Cam II bietet eine exzellente Bildqualität, um auch verborgene Details aufzudecken. Ein intelligenter Autofokus, der bei Bedarf auch abgeschaltet werden kann, liefert gestochen scharfe Bilder in Full-HD Qualität. Dank der Fokus-Stacking Funktion lassen sich die Grenzen des machbaren verschieben und Sie können selbst hohe Bauteile komplett tiefenscharf aufnehmen.


domimage

Einfach zu bedienendes kombiniertes optisches und Videomesssystem für die Feinmechanik.

Swift PRO erleichtert das Messen von Präzisionsteilen und bietet ein unkompliziertes Reportsystem. Mit seiner fortschrittlichen Funktionalität und den Vorteilen von Video- und optischen Messtechnologien ist es aufgrund seiner außergewöhnlichen Benutzerfreundlichkeit und dem Industriestandard eine hervorragende Wahl für alle Fertigungsumgebungen.

Swift PRO kombiniert zwei Messmikroskope in einem einzigen, robusten Gerät und spart somit Platz und gibt weiterhin Möglichkeiten zu anderen Investitionen. Für Serien- und Routinearbeiten, bei denen die Kanten der Prüfteile leicht zu erkennen sind, kann die Videomessung eingesetzt werden. Wechseln Sie bei anspruchsvolleren Messaufgaben mit sehr geringem Kontrast zwischen Merkmal und Hintergrund zur optischen Messung. Die einzigartige, okularlose Technologie bietet kontrastreiche Bilder mit Mikroskopauflösung für eine einfache und genaue Messung.


domimage

Die vollautomatischen Messsysteme LVC200 und 400 sind mit außergewöhnlichen Fertigkeiten ausgestattet, um allen möglichen Anforderungen der modernen Messtechnik zu entsprechen – und sind vergleichsweise einfach zu bedienen. Mit einem Messbereich von bis zu 400x300x200mm sind sie perfekt zum Vermessen von großen Bauteilen geeignet – oder auch zum Vermessen von mehreren Kleinteilen. Durch das vollautomatische Zusammenarbeiten von motorischem Messtisch und motorisch gesteuertem Zoom reduzieren sich sowohl die notwenige Zeit und auch die generelle Belastung des Anwenders. Die motorisch gesteuerte Zoomeinheit lässt des Weiteren ein Verändern der Vergrößerung innerhalb einer Messung zu und vermeidet dadurch den zeitaufwändigen manuellen Wechsel von Objektiven. Durch die Vielseitigkeit eignet sich die LVC-Serie bestens für alle möglichen Messaufgaben beginnend bei der Feinmechanik, bei Gussteilen, in der Kunststofftechnik bis hin zur Elektronik und der Medizintechnik.

Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten