Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

News

  • Internationale Unternehmensvertreter lernen sächsische Thementrails kennen

    (10.03.2021) Die Wirtschaftsförderung Sachsen bietet ein Follow-up zur Intec/Z connect 2021 an und lädt internationale Unternehmensvertreter dazu ein, sächsische Thementrails – zum Beispiel zu den Themen Sensorik, Smart Maintenance, Robotik, Automatisierung und Digitalisierung – kennenzulernen.

    button arrow
  • Intec/Z connect 2021: Branchenplattform überzeugt mit digitalem Format

    (09.03.2021) Die Intec/Z connect 2021 traf vom 2. bis 3. März auf großes Interesse aus der Metallbearbeitungs- und Zulieferindustrie. Mit über 2.000 registrierten Teilnehmern konnte das digitale Event dem Wunsch der Branche nach Austausch in diesen herausfordernden Zeiten gerecht werden.

    button arrow
  • TRUMPF zeigt Laser- und Schweißtechnik

    (26.02.2021) Den Besuchern der Intec/Z connect 2021 stellt TRUMPF unter anderem das 3D-Laserschweißsystem TruLaser Station 7000 und die TruArc Weld 1000, ein automatisiertes System für das Lichtbogenschweißen, vor.

    button arrow
  • Lösungen von ISCAR – benutzerfreundlich und clever

    (26.02.2021) ISCAR nutzt die Intec/Z connect 2021, um seine wirtschaftlichen Lösungen zum Drehen, Stechen, Fräsen und Bohren zu präsentieren. Die Werkzeugspezialisten haben zahlreiche Neuentwicklungen im Gepäck – beispielsweise die achtschneidige NEODO S890 Wendeschneidplatte zum wirtschaftlichen Schruppen.

    button arrow
  • ONTEC präsentiert Produktneuheit auf der Intec/Z connect 2021

    (26.02.2021) Auf dem digitalen Event stellt ONTEC das erste Produkt aus einer Reihe neuer, innovativer Automatisierungslösungen vor, welche Unternehmen aus verschiedensten Branchen auf dem Weg zu einer voll automatisierten und intelligent vernetzten Produktion begleiten.

    button arrow
  • SolidCAM 2021 erleichtert integrierte digitale Fertigung

    (26.02.2021) SolidCAM stellt auf der Intec/Z connect 2021 die Neuheiten der Version SolidCAM 2021 vor. Schwerpunkt des neuen Hauptrelease ist nach Unternehmensangaben eine nach mehrjähriger Entwicklungszeit völlig überarbeitete Werkzeugverwaltung.

    button arrow
  • Gemeinschaftsbeteiligung bildet Innovationskraft der Aussteller ab

    (26.02.2021) Der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ organisiert auf dem virtuellen Event Intec/Z connect 2021 die Gemeinschaftsbeteiligung „Treffpunkt Industrie und Wissenschaft“.

    button arrow
  • Meyer Drehtechnik – alles aus einer Hand

    (26.02.2021) Meyer Drehtechnik hat sich auf die Fertigung von komplexen Drehteilen spezialisiert. Das Unternehmen stellt sich und seine Leistungen vom 2. bis 3. März im Rahmen der Intec/Z connect 2021 vor.

    button arrow
  • Intec/Z connect 2021: digitale Branchenplattform zum fachlichen Austausch in herausfordernden Zeiten

    (25.02.2021) In wenigen Tagen fällt der Startschuss für die Intec/Z connect 2021: Das digitale Event lädt die Metallbearbeitungs- und Zulieferindustrie vom 2. bis 3. März zum Austausch in herausfordernden Zeiten ein. Da Präsenzmessen wegen der anhaltenden Pandemielage nach wie vor nicht stattfinden können, bietet die Intec/Z connect 2021 der Branche eine virtuelle Plattform zur Präsentation ihrer Produkte und Neuheiten, zur Information über aktuelle Branchenthemen sowie zum Austausch mit bestehenden und neuen Geschäftskontakten.

    button arrow
  • Additive Fertigung und Leichtbau im Fokus

    (24.02.2021) Im Forum „Additiv + Hybrid – Fertigung im Wandel“ geben Experten ihr Branchenwissen weiter. In ihren Vorträgen beschreiben sie, wie Additive Fertigung und Leichtbau die Produktion verändern.

    button arrow
  • Transformation der Automobilindustrie

    (24.02.2021) Die Transformation der Automobilindustrie bewegt die Branche. Im virtuellen Kongressprogramm der Intec/Z connect 2021 wird dieses Thema in mehreren Vorträgen von Branchenexperten detailliert betrachtet.

    button arrow
  • Produktion von morgen

    (19.02.2021) Smarte Produktion und adaptive Fertigung bestimmen die Produktion von morgen. Das Online-Forum „Trends in der Fertigungstechnik und Zulieferindustrie“ der Intec/Z connect 2021 nimmt das Thema genauer unter die Lupe.

    button arrow
  • NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT stellt Neuheit auf der Intec/Z connect 2021 vor

    (19.02.2021) Im Rahmen des digitalen Events kündigt NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT eine Premiere an: die neue Generation des CNC-Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrums N40 MC. Doch auch andere Produkte der internationalen Maschinenbaugruppe stehen im Blickpunkt.

    button arrow
  • KEYENCE: Innovation mit einfacher Bedienung

    (19.02.2021) In der Qualitätssicherung müssen Messergebnisse reproduzierbar und nachvollziehbar sein. Dies verdeutlicht das Unternehmen KEYENCE mit seinen Produktpräsentationen im Ausstellungsbereich Expo der Intec/Z connect 2021.

    button arrow
  • Internationale Kooperationen und Marktpotenziale im Fokus

    (19.02.2021) Die Wirtschaftsförderung Sachsen präsentiert sich auf der Intec/Z connect 2021 – und richtet mehrere Veranstaltungen auf dem virtuellen Event aus. Dabei stehen unter anderem internationale Kooperationen und Marktpotenziale im Mittelpunkt.

    button arrow
  • Impulsvorträge greifen Topthemen der Branche auf

    (04.02.2021) Die aktuelle Branchensituation im Werkzeugmaschinenbau, die Produktion von morgen und die Transformation der Zulieferindustrie stehen im Mittelpunkt der Impulsvorträge, die im Rahmen der Intec/Z connect 2021 gehalten werden.

    button arrow
  • Virtuelles Kongressprogramm liefert Inspiration und Impulse

    (04.02.2021) In den zwei parallelen Foren „Trends in der Fertigungstechnik und Zulieferindustrie“ und „Additiv + Hybrid – Fertigung im Wandel“ widmet sich das virtuelle Kongressprogramm der Intec/Z connect 2021 aktuellen Fragen der Branche.

    button arrow
  • Digital gezielt in Dialog treten

    (04.02.2021) Neben der digitalen Networking-Plattform der Intec/Z connect 2021 fördern weitere Formate wie die Konferenz Industry‘s Hidden Champions, das Internationale Forum Russland/GUS und die CONTACT: Business Meetings den gezielten Dialog auf dem Event.

    button arrow
  • Die Expo - auch in schwierigen Zeiten am Markt präsent sein

    (04.02.2021) Die Intec/Z connect 2021 bietet der Metallbearbeitungs- und Zulieferindustrie eine effiziente Plattform für den Austausch in der Branche auch in schwierigen Zeiten. Mit einer Teilnahme an dem virtuellen Event können Unternehmen am Markt Präsenz zeigen.

    button arrow
  • Kostenfreie Registrierung für Besucher

    (02.02.2021) Die digitale Veranstaltung Intec/Z connect 2021 bietet der Metallbearbeitungs- und Zulieferindustrie vom 2. bis 3. März eine effiziente Plattform, um den Dialog in der Branche zu ermöglichen. Ab sofort können sich Besucher kostenfrei für das virtuelle Event registrieren.

    button arrow
  • Intec/Z connect 2021 – Anmeldungen ab sofort möglich

    (11.01.2021) Das Messeduo Intec und Z findet aufgrund der aktuellen Pandemielage im Jahr 2021 vom 2. bis 3. März unter dem Motto „Intec/Z connect“ ausschließlich digital statt, wie der Veranstalter Leipziger Messe entschieden hat. Ab sofort ist die Anmeldung für die Intec/Z connect 2021 freigeschaltet.

    button arrow
  • Informieren, kontaktieren, kooperieren auf der Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge 2020

    (14.10.2020) Die 15. Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge wird am 21. Oktober 2020 in Zschopau ausgerichtet. Zahlreiche Unternehmen aus dem Erzgebirge und anderen Regionen Sachsens stellen sich auf der Veranstaltung vor.

    button arrow
  • Austausch über den Strukturwandel in der Automobilindustrie

    (09.10.2020) Der 24. Internationale Jahreskongress der Automobilindustrie findet vom 13. bis 14. Oktober in Zwickau statt. In diesem Jahr steht die Veranstaltung, die von der IHK Chemnitz und dem Netzwerk der Automobilzulieferer (AMZ) Sachsen organisiert wird, unter dem Motto „Strukturwandel in der Automobilindustrie“. Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe, nimmt im Rahmen des Kongresses an einer Diskussionsrunde teil.

    button arrow
  • Russland zu Gast in Sachsen: Kooperationsforum lädt zum Austausch ein

    (17.02.2020) Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) organisiert in Zusammenarbeit mit VEMASinnovativ am 26. Februar in Chemnitz ein Kooperationsforum zwischen Mitgliedsunternehmen des russischen Maschinenbau-Branchenverbandes „Stankoinstrument“ und sächsischen Unternehmen. Während des Forums stellt sich das Leipziger Messedoppel Intec und Z vor.

    button arrow
  • Intec 2021: Startschuss für die Anmeldephase

    (26.11.2019) Vom 2. bis 3. März 2021 wird die Intec erster Anziehungspunkt des Messejahres für die Metallbearbeitung. Die Vorbereitungen dazu werden jetzt intensiviert, die Anmeldeunterlagen sind bereits verfügbar.

    button arrow
  • Intec und Z auf der Kooperationsbörse Zulieferindustrie Erzgebirge 2019

    (11.10.2019) Am 16. Oktober ruft die Wirtschaftsförderung Erzgebirge zur Kooperationsbörse Zulieferindustrie nach Stollberg. Der Messeverbund Intec und Z ist wieder mit dabei.

    button arrow
  • Intec und Z präsentieren sich auf dem 11. Deutschen Maschinenbau-Gipfel in Berlin

    (27.09.2019) Der Deutsche Maschinenbau-Gipfel geht am 15. und 16. Oktober bereits in die elfte Runde und überrascht, neben einer neuen Struktur, unter anderem mit hohem Besuch von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Die Leipziger Messe ist auch dieses Mal mit ihrem Messedoppel Intec und Z als Aussteller dabei.

    button arrow
  • VEMASinnovativ: 5. Sächsischer Tag der AUTOMATION

    (19.09.2019) Langjähriger Partner der Intec und Z lädt am 22. Oktober zum Austausch über "Automatisierungstechnik - Potentiale für die Zukunft" ein

    button arrow
  • Tage der Industriekultur

    (27.08.2019) "Was verbindet die Leipziger Messe mit Dawson City in Kanada und der griechischen Insel Syros?"

    button arrow
  • Intec und Z auf der Metalloobrabotka 2019 dabei

    (24.04.2019) Leipziger Messeverbund beteiligt sich am Gemeinschaftsstand „Sachsen Live“ auf der führenden Maschinenbaumesse Russlands.

    button arrow
  • Intec und Z setzen ihre erfolgreiche Entwicklung fort

    (08.02.2019) Der Messeverbund Intec und Z 2019 ist heute erfolgreich zu Ende gegangen: 24.400 Besucher aus 41 Ländern (2017: 24.200 Besucher aus 35 Ländern) informierten sich auf dem ersten wichtigen internationalen Branchentreff des Jahres für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie. 1.324 Aussteller aus 31 Ländern (2017: 1.382 Aussteller aus 30 Ländern) präsentierten auf einer gewachsenen Ausstellungsfläche, die über 70.000 Quadratmeter umfasste, innovative Produkte, Neuheiten und Weiterentwicklungen. Aussteller und Besucher waren mit dem Messeverlauf sehr zufrieden.

    button arrow
  • Hochrangige Politiker zu Gast auf der Intec und Z 2019

    (06.02.2019) Der Messeverbund lockt noch bis 8. Februar Fachleute aus der metallbearbeitenden Industrie und der Zulieferbranche auf die Leipziger Messe. Auch hochrangige Politiker aus Deutschland und dem Ausland sind auf den beiden Industriemessen zu Gast. Aus diesem Anlass fanden Messerundgänge während der diesjährigen Intec und Z statt. Dabei machten sich die Politiker ein Bild vom Angebot wichtiger Marktführer, weltweit agierender Unternehmen und innovativer Mittelständler.

    button arrow
  • Sieger des Intec-Preises ausgezeichnet – erfolgreiche Premiere für den Preis der Zuliefermesse Z

    (06.02.2019) Gestern wurden im Rahmen der Messegala der Intec und Z 2019 in der Kongresshalle am Zoo Leipzig die Gewinner des Intec-Preises 2019 verkündet. Blum-Novotest, Metrom Mechatronische Maschinen, BAM und NILES-SIMMONS Industrieanlagen konnten sich über die Preise freuen. Den erstmals ausgelobten Preis der Zuliefermesse Z sicherte sich MEMOTEC.

    button arrow
  • Startschuss für die Intec und Z 2019

    (05.02.2019) Gelungener Messeauftakt für die diesjährige Intec und Z: Ein breitgefächertes Angebot an Produkten, Neuheiten und Weiterentwicklungen aus der metallbearbeitenden Industrie und der Zulieferbranche steht seit heute im Mittelpunkt des Messedoppels. 1.324 Aussteller aus 31 Ländern zeigen auf über 70.000 Quadratmetern ihr innovatives Leistungsspektrum auf der Leipziger Messe. Der erste wichtige internationale Branchentreff des Jahres öffnet noch bis einschließlich Freitag seine Tore.

    button arrow
  • Erfolgsfaktoren von Hidden Champions im Fokus

    (30.01.2019) Hidden Champions setzen Benchmarks für Wettbewerber, Kunden und Lieferanten. Um einen tieferen Einblick in die Erfolgsfaktoren dieser Unternehmen zu ermöglichen, veranstaltet das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr am 5. Februar die internationale Industriekonferenz „Industry‘s Hidden Champions – Wege zur Marktführerschaft“ im Rahmen der Intec und Z 2019.

    button arrow
  • Austausch mit türkischen Unternehmen aus der Maschinenbaubranche

    (30.01.2019) Die Wirtschaftsförderung Sachsen und der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ organisieren in Zusammenarbeit mit dem türkischen Maschinenbauverband „Turkish Machinery“ das „3. Türkisch-Sächsische Kooperationsforum“. Die Veranstaltung, die am 6. Februar im Rahmen der Intec und Z 2019 stattfindet, fördert den Austausch zwischen türkischen und sächsischen Unternehmen.

    button arrow
  • Messedoppel Intec und Z ist zum Jahresauftakt das Zentrum der metallbearbeitenden Industrie und Zulieferbranche

    (29.01.2019) Auf der Intec und Z 2019 zeigen vom 5. bis 8. Februar 1.324 Aussteller aus 31 Ländern neue Produkte, ausgefeilte Technik sowie komplexe Dienstleistungen aus der metallbearbeitenden Industrie und der Zulieferbranche. Innovativ, leistungsstark und international präsentieren sich die Leipziger Industriemessen.

    button arrow
  • Mobilität im Wandel: Was kommt auf Ausrüster und Zulieferer zu?

    (24.01.2019) Antworten gibt das neue Fachforum „new mobility: Neue Fahrzeugantriebe – Herausforderungen und Chancen für die Fertigungstechnik und Zulieferindustrie“ am 7. Februar im Rahmen der Intec und Z. Die Leipziger Messe veranstaltet das Forum zusammen mit dem Automotive Cluster Ostdeutschland.

    button arrow
  • Fachkräftenachwuchs trifft Industrie auf Intec und Z 2019

    (21.01.2019) Im Rahmen des Messeduos Intec und Z wird am 8. Februar der „Fachkräftetag 2019 – Branchennachwuchs trifft Industrie“ im Congress Center Leipzig (CCL) ausgerichtet.

    button arrow
  • Verbindung zwischen zwei Welten

    (16.01.2019) „Additiv + Hybrid – Neue Fertigungstechnologien im Einsatz“: Sonderschau und Fachforum zu Intec und Z 2019 präsentieren Anwendungen und Trends für intelligente Verfahrenskombinationen.

    button arrow
  • Intelligente Sensoriklösungen für die Industrie

    (14.01.2019) Sonderschau und Fachforum „Sensorik – auf dem Weg zum intelligenten Produkt. Lösungen, Trends, Potentiale.“ im Rahmen der Intec und Z 2019 verdeutlichen den Anwendungsnutzen dieser Schlüsseltechnologie.

    button arrow
  • Gezielte Suche nach neuen Geschäftspartnern

    (09.01.2019) Im Rahmen der Intec und Z 2019 veranstalten die sächsischen Netzwerkpartner des Enterprise Europe Network und der IHK zu Leipzig erneut die „CONTACT Business Meetings“. Als bewährte Ergänzung zum Ausstellungsangebot des Messeverbunds unterstützt die Kooperationsbörse die Teilnehmer bei der gezielten Suche nach neuen Geschäftspartnern.

    button arrow
  • Intec und Z 2019 starten innovativ und leistungsstark durch

    (07.01.2019) Vom 5. bis 8. Februar erwartet die Besucher des Leipziger Messedoppels Intec und Z 2019 ein umfassendes Angebot von rund 1.300 Ausstellern aus der Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie.

    button arrow
  • Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

    (17.12.2018) Das Projektteam von Intec und Z wünscht allen Ausstellern, Besuchern und Partnern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr.

    button arrow
  • Innovative Lösungen für Herausforderungen der Zukunft

    (03.12.2018) Wenn die Leipziger Messe ihre Tore zum Messeverbund Intec und Z 2019 öffnet, erwartet die Besucher nicht nur ein umfangreiches Ausstellerangebot aus der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie. Auch das praxisorientierte Fachprogramm des Messeverbunds lädt zum Austausch über die Top-Themen der Branche ein.

    button arrow
  • Intec und Z laden zum Multiplikatoren- und Pressegespräch in Polen ein

    (13.11.2018) Mit einem Multiplikatoren- und Pressegespräch stellt sich das Messedoppel Intec und Z am 15. November in Breslau der polnischen Öffentlichkeit vor. Verantwortliche der Leipziger Messe weisen auf die zahlreichen Höhepunkte der beiden Industriemessen im kommenden Februar hin.

    button arrow
  • Messedoppel Intec und Z 2019 mit sehr gutem Anmeldestand

    (16.10.2018) Intec und Z 2019 laden vom 5. bis 8. Februar zum ersten wichtigen Branchentreff des Jahres für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie in Europa ein. Für die bevorstehende Ausgabe des Messeduos ist der Zuspruch groß: Rund vier Monate vor Messebeginn sind auf dem Messeverbund 95 Prozent der Ausstellungsfläche bereits vermietet.

    button arrow
  • Kooperationsbörse Zulieferindustrie 2018: Abbild des innovativen Wirtschaftsstandortes Erzgebirge

    (10.10.2018) Am 17. Oktober laden die IHK Chemnitz Regionalkammer Erzgebirge, der Erzgebirgskreis, die Wirtschaftsförderung Erzgebirge und das Regionalmanagement Erzgebirge zur 13. Kooperationsbörse Zulieferindustrie. Die Leipziger Messe unterstützt mit ihren Industriemessen Intec und Z auch dieses Jahr die Veranstaltung.

    button arrow
  • Intec und Z als Aussteller auf dem 10. Deutschen Maschinenbau-Gipfel dabei

    (01.10.2018) Am 16. und 17. Oktober 2018 feiert der Deutsche Maschinenbau-Gipfel Jubiläum: Bei der 10. Ausgabe des Zusammentreffens der Vertreter der Maschinenbaubranche in Berlin ist die Leipziger Messe wieder mit ihrem Messedoppel Intec und Z vertreten.

    button arrow
  • „Internationales Kooperationsforum Russland/GUS“, 5. Februar 2019

    (03.09.2018) Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) richtet das Kooperationsforum im Rahmen der Intec und Z 2019 aus.

    button arrow
Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten